In der Zyklone waren verfremdete Fotografien - aufgenommen in Berlin, Madrid, Venedig, Kyoto und New York - zu sehen neben s/w-Malereien auf Zeitungspapier und Ölmalereien auf Plexiglas.