Museum Kesselhaus Herzberge

Freiwilligentag

„Keine Kessel putzen“
am 9. September 2017

  In diesem Jahr beteiligte sich das Kesselhaus wieder am Freiwilligentag. Über die Freiwilligenagentur Oskar waren fast 20 junge Leute nach Herzberge gekommen, um das Museum für den Tag des offenen Denkmals herzurichten. Dabei ging es nicht darum, die Kessel zu putzen, sondern vor allem um die Vitrinen mit den verschiedenen Exponaten, die Möbel und andere Ausstellungsstücke vom Staub zu befreien.

 


die Kessel wurden abgestaubt

Staubsaugen als Vorbereitung für die Vernissage

die Vitrinen wurden hergerichtet

auch die Möbel wurden gründlich gereinigt

Glastüren putzen an der Zyklone

auf der Kesselebene wurde auch geputzt

Unkraut entfernen hinter dem Kesselhaus

gemütliches Ende nach getaner Arbeit

zum Seitenanfang

Zurück